Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Neuigkeiten

11.05.2020 11:52
von Jochen Schaefer
Das bunt umgehäkelte Fahrrad des Bürgerzentrums Finkenberg wandert durch den Stadtteil Finkenberg. Die am Fahrrad angebrachten Postkarten können mitgenommen werden und mit schönen Botschaften an die Menschen verschickt werden.Handgeschriebene Post ist in diesen schweren Zeiten ein schönes Geschenk. ( S. Buzas/ Bürgerzentrum Porz ) 
von Jochen Schaefer
04.05.2020 09:32
von Jochen Schaefer
Onlineangebote am 5.Mai dem "Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen". Neben den Livestreams wird es viele unterschiedliche Inhalte auf dem Instagram und Facebook Account, sowie der Homepage der Inklusiven OT Ohmstrasse  geben.    
von Jochen Schaefer
30.04.2020 08:18
von Jochen Schaefer
Am Donnerstag den 23.04.20 wurde durch die Firma Mahl  Art Catering Dankeschön Essenspakete an Einrichtungen/Firmen verteilt, die Weiterarbeiten damit das Alltagsleben weitergeht.  Im Sozialraum waren u.a. ein Senioren Wohnheim, ein Pflegedienst ,ein Dachdeckerbetrieb, eine Arztpraxis , eine Apotheke, Jugendeinrichtungen, Supermärkte und  ein Getränkehändler mit dabei. Herr Christopher Rath, Inhaber der Firma Mahl Art Catering (https://www.mahlart.de/)  , hatte diese Aktion schon u.a. am Kölnberg   und  in Rodenkirchen durchgeführt. Zusätzlich verschenkte er noch Masken  an Menschen die wir unterwegs trafen. Es wurden insgesamt ca. 130 "Dankeschöntüten" die  1 Stück Polenta, 1Stück Schoko-Kuchen und  1 Flasche Lavendel Limonade  enthielten, verteilt.   Vielen Dank an Christopher Rath, Frau Laura Wilke und Matthias Boden für den ehrenamtlichen Einsatz.      
von Jochen Schaefer
06.04.2020 13:39
von Jochen Schaefer
Gabenzaun an der Inklusiven OT Ohmstraße Liebe Kooperationspartner*innen, Besucher*innen, Freund*innen,Förder*innen und Interessierte,die Inklusive OT Ohmstraße möchte auch in dieser schwierigen Zeit für Hilfe suchende Menschen da sein und unterstützen. Deshalb haben wir am Zaun der Inklusiven OT Ohmstraße heute am Freitag den 03.04.2020 einen Gabenzaun für Bedürftige ins Lebengerufen.Jede*r kann sich hieran beteiligen.Wie kann ich helfen?Kleine Tüten befüllen und an den GABENZAUN der Inklusiven OT Ohmstraße hängen.Am besten eignen sich konkrete Lebensmittel- und Sachspenden. Zum Beispiel: -sofort essbare Lebensmittel,wie Konserven, Milchbrötchen oder frisches Obst - Hygieneartikel, wie Zahnbürsten, Seife, Tampons oder Taschentücher -oder Kleidung , Decken, Schlafsäcke (alles bitte frisch gewaschen!) und Hundefutter Am besten füllt ihr eure Gabentüten thematisch und beschriftet sie. Bitte denkt aktuell verstärkt an Hygiene – Hände waschen vorm Tüten befüllen! Bitte informiert Bedürftige und wenn ihr möchtet, könnt ihr uns gerne unterstützen!Viele liebe Grüße Das Team der Inklusiven OT Ohmstraße ( Text Bianca Rillinger ) 
von Jochen Schaefer
03.04.2020 10:55
von Jochen Schaefer
Finkenberg malt Der Regenbogen als Zeichen des Zusammenhalts Kunterbunte Regenbogen hängen gerade an vielen Fenstern oder Haustüren. Bastelt oder malt einen Regenbogen, hängt ihn bei euch ins Fenster.Wir wollen eure aufmunternden Bilder zeigen.Sendet uns eure Kunstwerke, per Mail an buzas@parisozial-koeln.de, wir möchten diese an die Fenster im Bürgerzentrum Finkenberg aufhängen. ( Sylwia Buzas)     
von Jochen Schaefer
03.04.2020 10:39
von Jochen Schaefer
Die Lebensmittelausgabe der Evangelischen Kirche in Köln-Finkenberg musste aufgrund der Ansteckungsgefahr durch den Coronavirus schließen, da die Helfer alle zur Risikogruppe zählten.  Doch gerade jetzt ist es ein wichtiges Angebot für viele Bürger*innen   im Sozialraum Finkenberg, Gemberghoven Eil  (Bezirk), die auf die Verteilung von kostenlosen Lebensmitteln angewiesen sind. Daher organisierte die Evangelische Kirchengemeinde Finkenberg unter der Leitung von Pfarrer Grafe in Kooperation mit dem Sozialraumkoordinator  die Weiterführung der Lebensmittelausgabe schon an diesem Mittwoch. Die Austeilung der Lebensmittel übernahmen Mitarbeiter*innen der Jobwerke Porz, der Pfarrer und Mitglieder der Kirchengemeinde Finkenberg, der Sozialraumkoordinator und ehrenamtliche Helfer aus Finkenberg. Über 200 Lebensmittelpakete konnten so am Mittwoch verteilt werden. Die Lebensmittelspenden kamen u.a. von Rewe, Aldi und Metro, die diese der Tafel Köln gespendet haben.  Die Lebensmittelausgabe findet ab sofort vorerst Mittwochs um 16 Uhr auf dem Kirchenhügel in  bzw. vor der evangelischen Kirche statt. Menschen die nicht selber die Lebensmittel abholen können, können beliefert werden. Diesbezüglich wende Sie sich bitte an Herrn Grafe oder an den Sozialraumkoordinator . 
von Jochen Schaefer

Aktuelle Meldungen auf Facebook

© 2020 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche